Starte jetzt deine Ausbildung in der Physiotherapieschule Brandenburg!

Starte Deine Ausbildung in unserer neu entstandenen Physiotherapieschule in Bernau!

Du hast Lust auf einen der interessantesten und abwechslungsreichsten Jobs, mit vielfältigen Aufgaben und einer sehr guten Berufsperspektive?

Dann komm zu uns in die Rehabilitation und werde Physiotherapeut:in

Dich erwartet ein verantwortungsvoller Beruf, bei dem Du dein ausgeprägtes Interesse am wertschätzenden Umgang mit Menschen sowie deine sportlichen und sozialen Fähigkeiten zum Einsatz bringen kannst.
Du kannst einen großen Teil dazu beitragen, das Leben von Menschen zu verbessern.

Unser gut ausgebildetes, multiprofessionelles Team sorgt dafür, dass Du während Deiner dreijährigen Ausbildung an den Beruf des/der Physiotherapeut*in herangeführt wirst.

Die Ausbildung findet nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung sowie nach stets aktualisiertem und erfolgserprobtem Curriculum statt.

Die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung kannst Du dir unter folgendem Link anschauen:
Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Physiotherapeuten (PhysTh-APrV)

Deine Stärken sind:

  • Kommunikationsfähigkeit und Pädagogische Fähigkeiten (z.B. für das Motivieren von Patienten zum Ausführen der Übungen, beim Erläutern von Therapieplänen)
  • Geschicklichkeit, gute körperliche Konstitution und Auge-Hand-Koordination
  • Kontaktbereitschaft und Einfühlungsvermögen (z.B. für das Zugehen auf neue Patienten, für das Erkennen der Ängste und Sorgen der Patienten)
  • Durchhaltevermögen und psychische Stabilität (z.B. bei langwierigen Therapien, für das Wahren der professionellen Distanz)
  • Verschwiegenheit (z.B. beim Umgang mit Patientendaten)

Was du sonst noch wissen solltest! Kontaktiere uns bei Fragen gerne!

Die theoretische Ausbildung

Die theoretische und fachpraktische Ausbildung findet in der Physiotherapieschule statt (2900 Std. Unterricht).
Hier ein Auszug der Unterrichtsfächer:

Anatomie, Physiologie, Angewandte Physik und Biomechanik, Krankheitslehre, Hygiene und Mikrobiologie, Grundlagen und Techniken in der Physiotherapie, Physiotherapeutische Untersuchungsmethoden und Anwendungen, physikalische Therapie, Trainings- und Bewegungslehre, Prävention und Rehabilitation, Erste Hilfe u.s.w.

Eine genaue Auflistung der Schulfächer findest du in der Anlage 1 der PhysTh-APrV.

Die praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung erfolgt in der Brandenburgklinik sowie verschiedenen Kooperationseinrichtungen in den Fachrichtungen Orthopädie, Chirurgie, Innere Medizin, Neurologie, Pädiatrie, Gynäkologie, Psychiatrie (1600 Std.).

Zugangssvoraussetzungen

  • Mittlere Reife, fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife
  • Alternativ Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen 2-jährigen Berufsausbildung
  • Persönliche Eignung
  • Ausgefülltes und vom Arzt bestätigtes Formular über die physische und psychische Eignung für den Beruf des Physiotherapeuten inkl. Impfbescheinigung gegen Hepatitis B und Masern
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Ein mind. 4-wöchiges Praktikum in einer physiotherapeutischen Einrichtung

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis
  • Ggf. Berufsabschlusszeugnis /Studienabschluss
  • Nachweis / Beurteilungen von Praktika
  • Ärztliches Attest
  • Aktuelles Führungszeugnis
  • zusätzlich für ausländische Bewerber:
    • Deutsche Anerkennung der Schul-, Berufs- oder Studienabschlüsse
    • Eine Kopie des Aufenthaltstitels
    • Ausweiskopie bzw. Passkopie
    • Arbeitserlaubnis (ggf. Zusatzblatt zur Erwerbstätigkeit / Fiktionsbescheinigung)
    • Nachweis B2-Sprachzertifikat

Beginn der Ausbildung

Ausbildungsbeginn: 01. Oktober des jeweiligen Kalenderjahres

Ende der Ausbildung

Die Ausbildung endet in der Regel nach 3 Jahren.

Ausbildungsgehalt

Ab dem 1. Tag über 1000,- Euro Ausbildungsgehalt pro Monat, welches mit dem Fortschritt Deiner Ausbildung anwächst.

Urlaub / Verpflegung / Unterbringung / Prämien

  • 27 Tage Urlaub pro Jahr
  • Pausenverpflegung möglich
  • Unterbringung in Internat möglich
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Steuerfreie Sachbezüge 50 € nach bestandener Probezeit (Givve)
  • Fort- und Weiterbildungsangebote u. v. m.

Prüfung

  • schriftliche Prüfungen
  • mündliche Prüfungen
  • praktische Prüfung

Berufsabschluss

Staatlich anerkannte:r Physiotherapeut:in

Duales Studium - Bachelor of Science Physiotherapie

Bei uns kannst du neben deiner Ausbildung ein Physiotherapiestudium absolvieren.

Der ausbildungsbegleitende Studiengang (8 Semester) in Kooperation mit der DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH beginnt ab dem ersten Tag deiner Ausbildung. Ausbildung und Studium verlaufen parallel. Neben dem staatlich anerkannten Physiotherapeutenabschluss kannst du somit den staatlich und international anerkannten akademischen Titel Bachelor of Science (B.Sc.) erwerben.

Berufliche Aufstiegsmöglichkeiten

Zukunftssicher ins Berufsleben

Die Ausbildung zur/zum Physiotherapeut:in bietet eine gute Grundlage, um Dich in verschiedenen Bereichen weiter zu qualifizieren und/oder zu spezialisieren.

  • Osteopathie
  • Manuelle Therapie
  • Lymphtherapie
  • Bobath
  • Atemtherapie
  • Sporttherapie
  • Vojta-Therapie
  • Entspannungstherapie
  • U.a.

 

Studiengänge im Gesundheitswesen an Hoch- und Fachschulen mit Bachelor- und Masterabschlüssen: Gesundheitspädagogik, Medizinpädagogik, Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften u.a.

Susanne Hermann
Schulleitung


Physiotherapieschule Bernau


susanne.hermann@michels-bildungsforum.de


03338 9039660

Ricarda Saegert
Sekretariat


Physiotherapieschule Bernau


sekretariat.physiotherapieschule@michels-bildungsforum.de


03338 9039810

Anpassungslehrgänge für ausländische Physiotherapeuten (m/w/d)

Du hast in einem anderen Land eine Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/in absolviert bzw. Physiotherapie studiert und möchtest nun gerne in Deutschland als Physiotherapeut/-in arbeiten?

Gerne sind wir dir dabei behilflich!

>> Hier die wichtigsten Informationen und Voraussetzungen für den Anpassungslehrgang
(Start des Anpassungslehrgangs auf Anfrage)

Die Region

Du absolvierst deine Ausbildung im schönen Bernau bei Berlin. Hier befindest du dich inmitten einer ruhigen und landschaftlich beeindruckenden Umgebung. Dein Herz schlägt für die Großstadt? Kein Problem. Berlin ist nur einen Katzensprung entfernt. Deine Ausbildungsstätte, das Michels Bildungsforum, und dein Ausbildungsbetrieb, die Brandenburgklinik, sind nur wenige Kilometer voneinander entfernt und befinden sich inmitten weitläufiger Wälder, die zu Spaziergängen einladen. Die historische Stadt Bernau bietet viele Sehenswürdigkeiten und Shoppingmöglichkeiten. Im Sommer lohnt ein Besuch des Liepnitzsees. Im nahegelegenen Waldbad kann gesonnt und um die Wette geschwommen werden.

Dein Ausbildungsbetrieb

In deinem Ausbildungsbetrieb, der Brandenburgklinik Berlin-Brandenburg, hast du die Möglichkeit, eine praxisnahe Ausbildung zu absolvieren. Unter professioneller Anleitung bekommst du Einblicke in den facettenreichen Arbeitsalltag als Physiotherapeut:in. Die hervorragend ausgestatteten Rehabilitationsabteilungen bieten alle modernen Therapien für die Indikationen Neurologie, neurologische Frührehabilitation, Kardiologie, Geriatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und Orthopädie an. Hier kannst du dich deinen Interessen entsprechend entwickeln.

Deine Anreise

Verkehrsanbindung:
Bus 894 via
S-Bahnhof Bernau (RE 3 · S2)
Wandlitzsee Bahnhof (RE NE27 aus Berlin-Karow)
Mit dem Auto über die B 109 bis Waldsiedlung Wandlitz
oder A 11 Ausfahrt Wandlitz

Adresse:
Wandlitzer Chaussee 41
16321 Bernau bei Berlin

Adresse Ausbildungsbetrieb:
Brandenburgklinik Berlin-Brandenburg
Brandenburgallee 1
16321 Bernau bei Berlin